Serie-A-Klub Cagliari Calcio hat den Weg für Trainer Massimiliano Allegri zum 17-maligen italienischen Meister AC Mailand frei gemacht.

Klub-Präsident Massimo Cellino habe entschieden, "Allegri aus seinem Vertrag zu lösen und der Anfrage von Milan nachzukommen", teilte der Klub auf seiner Homepage mit. Nach dem für Milan enttäuschenden dritten Tabellenplatz in der vergangenen Saison hatte sich Vereinsboss Silvio Berlusconi für die Verpflichtung des 42-Jährigen ausgesprochen.

Mitte Mai war Leonardo als Coach zurückgetreten. Allegri wurde in der Saison 2008/09 zum Trainer des Jahres gewählt, nachdem er die Sarden in seinem ersten Jahr als Cheftrainer auf einen starken neunten Platz geführt hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel