Der australische WM-Teilnehmer Mark Bresciano hat einen neuen Arbeitgeber gefunden und spielt beim italienischen Fußball-Serie-A-Klub Lazio Rom.

Nach Klubangaben erhält der 30-Jährige einen Zweijahresvertrag. Bresciano, der zuvor schon Italien-Erfahrung bei Empoli, Parma und Palermo gesammelt hat, ist ablösefrei.

Ihm lag auch ein lukratives Angebot des saudi-arabischen Klubs Al-Nassr vor. Der Mittelfeldspieler entschied sich jedoch für die Serie A.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel