Wesley Sneijder bleibt Inter Mailand erhalten. "Ich bleibe. Ich werde auch in der kommenden Saison für Inter spielen", sagte der niederländische Nationalspieler, einer der Topstars der WM-Endrunde in Südafrika.

"Mein Herz schlägt für Mailand. Ich habe mit Inter bereits alles gewonnen, und es gibt noch viel mehr zu gewinnen", ergänzte er.

Massimo Moratti, Präsident des Champions-League-Siegers, Meisters und Pokalsiegers aus Italien, hatte Sneijder bereits für unverkäuflich erklärt. Manchester United hatte Interesse an einer Verpflichtung bekundet.

Wesley Sneijder hat während der Endrunde in Südafrika schon fünf Treffer erzielt, er gilt als erster Anwärter auf den Goldenen Ball für den besten Spieler des Turniers. Im Finale trifft er mit den Niederlanden am Sonntag auf Spanien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel