Nach dem Beispiel der englischen Premier League werden in Italiens Meisterschaft künftig auch Spiele zur Mittagszeit angepfiffen. Ein Spiel der Serie A soll am Sonntag um 12.30 Uhr beginnen, teilte die Liga mit.

In der bevorstehenden Saison will die Liga verstärkt auf Staffelung der Anstoßzeiten setzen. So sollen zwei Serie-A-Spiele Samstag um 18 und um 20.45 Uhr ausgetragen werden. Sechs Matches beginnen Sonntag um 15 Uhr, das letzte Spiel Sonntag um 20.45 Uhr. Damit sollen TV-Zuschauer mehr Begegnungen sehen können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel