Robinho statt Huntelaar: Der italienische Traditionsklub AC Mailand investiert die 14 Millionen Euro für den an Schalke 04 verkauften Niederländer Klaas-Jan Huntelaar in den Brasilianer Robinho.

Der 26-Jährige unterschrieb am Dienstag einen Vierjahresvertrag. Nach Angaben der italienischen Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" zahlt Milan 15 Millionen Euro an Robinhos Ex-Klub Manchester City.

"Ich bin sehr glücklich. Ich hoffe, mit Milan den Meistertitel zu gewinnen", sagte Robinho, der im Klub-Hauptquartier von einer Gruppe Fans begrüßt wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel