Die Vertragsverhandlungen von Inter Mailand und Mittelfeldstar Wesley Sneijder über eine Verlängerung bis 2015 liegen auf Eis.

"Wir haben keine finanzielle Einigung erzielen können", erklärte Berater Sören Lerby "De Telegraaf". "Wesley würde gern in Mailand bleiben und er ist sehr beeindruckt davon, dass Moratti in ihm die Leaderfigur für die Zukunft des Clubs sieht."

Trotzdem scheint Sneijder einer Rückkehr zu Real Madrid nicht abgeneigt zu sein. "Wesley hat Real Madrid im Unfrieden verlassen, doch nun ist Mourinho da und alles hat sich geändert", teilte Lerby mit. Angeblich soll Jose Mourinho seinem Ex-Spieler ein Angebot zur Rückkehr unterbreitet haben, das Sneijder überlegen lässt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel