Juventus Turin hat am vierten Spieltag der Serie A einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen.

Die "Alte Dame" kassierte vor heimischem Publikum gegen den bisherigen Vorletzten Palermo eine 1:3-Niederlage.

Iaquinta erzielte für die Gastgeber, die nur auf Platz 15 rangieren, kurz vor Schluss den Ehrentreffer.

An der Spitze rangiert Inter Mailand, das am Vortag gegen den AS Bari einen souveränen 4:0-Erfolg feierte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel