Der AC Mailand hat durch einen 2:1-Sieg gegen den SSC Neapel im Montagsspiel der Serie A Lokalrivale Inter in der Tabelle überholt.

Milan liegt nun mit 17 Zählern hinter Spitzenreiter Lazio Rom (19). Inter ist mit 15 Punkten Dritter. Neapel ist Sechster (12).

Die Tore für die "Rossoneri" erzielten Robinho (22.) und Ibrahimovic (72.). Lavezzi traf für den SSC (78.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel