Der schwedische Nationalspieler Zlatan Ibrahimovic ist im Training des AC Mailand mit seinem Teamkollegen Oguchi Onyewu aneinandergerasselt.

Der Stürmer war dem US-Verteidiger von hinten in die Beine gegrätscht. Onyewu, der fast die komplette vergangene Saison wegen einer Knieverletzung verpasst hatte, reagierte wütend. Die Streithähne mussten von Mannschaftskameraden getrennt werden.

"Es war ein heftiger Streit, aber er ist vorbei. Die beiden Spieler haben die Sache geklärt", sagte Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel