Rekordmeister Juventus Turin ist vom italienischen Verband FICG zu einer saftigen Geldstrafe verdonnert worden.

Juve muss 40.000 Euro zahlen, weil die Fans im Heimspiel gegen den AC Florenz (1:1) am vergangenen Samstag den Gästeblock mit Knallkörpern beworfen hatten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel