Der AC Mailand hat die Tabellenführung an Stadtrivale Inter verloren. Die "Rossoneri" lange in Lecce durch einen Ronaldinho-Treffer lang in Front, doch Andrea Esposito traf in der Nachspielzeit zum 1:1-Endstand.

Mit 24 Zählern liegt Inter nach dem 1:0-Sieg über Udinese mit einem Punkt Vorsprung an der Spitze. Der SSC Neapel liegt punktgleich mit Milan auf dem dritten Platz.

Weiter:Lazio - Siena 3:0Florenz - Bergamo 2:1Chievo - Juventus Turin 0:2Catania - Cagliari 2:1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel