Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Luca Toni steht offenbar vor einem Wechsel zum italienischen Tabellenführer AC Mailand. Laut Angaben der italienischen Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" verhandelt Tonis Verein FC Genua mit Milan über einen Wechsel des Weltmeisters von 2006.

Der 33-Jährige, der im vergangenen Sommer von Bayern München nach Genua gewechselt war, sei mit dem Transfer einverstanden.

Toni war von den Bayern im Januar sechs Monate lang an den AS Rom ausgeliehen, doch der italienische Vizemeister hatte den Vertrag nicht verlängert. Daraufhin wechselte der Italiener im Juni nach Genua.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel