Auf dem Trikot von Inter Mailand wird es langsam eng. Seit Donnerstag trägt der italienische Renommierklub auch das Abzeichen für den Gewinn der Klub-WM auf seinem Shirt. Die FIFA übergab das Logo mit dem Abbild des Weltpokals und der Inschrift "FIFA World Champions 2010" vor dem Serie-A-Spiel gegen den SSC Neapel (3:1).

"Wir freuen uns, der Mannschaft eine optische Erinnerung an diesen Erfolg zu überreichen, die sie über das gesamte Jahr 2011 mit Stolz tragen darf", sagte FIFA-Präsident Joseph S. Blatter.

Inter darf das Logo ein Jahr lang bis zum Schlusspfiff der Klub-WM 2011 in Japan auf dem trikot tragen. Dort prangen bereits der in den italienischen Nationalfarben gehaltene Scudetto für den derzeitigen Meister sowie ein Stern für die insgesamt 18 Titel.

Die Mailänder hatten im Dezember das Finale der Klub-WM in Abu Dhabi 3:0 gegen das kongolesische Überraschungsteam TP Mazembe Englebert gewonnen und nach Meisterschaft, Pokal und Champions League den nächsten Titel eingefahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel