Der AC Mailand hat zum Auftakt des 25. Spieltags der Serie A Parma mit 4:0 abgefertigt und damit souverän seine Tabellenführung gefestigt.

Clarence Seedorf erzielte bereits in der 8. Minute den Führungstreffer. Neun Minuten später konnte Neuzugang Antonio Cassano über sein erstes Tor für Milan jubeln. Für die Entscheidung sorgte der Brasilianer Robinho, der die Tore zum Endstand schoss (62./65.).

Der Deutsche Alexander Merkel spielte 90 Minuten durch.

Mailand liegt nun mit 52 Punkten drei Zähler vor Neapel, die das Verfolgerduell gegen den AS Rom mit 2:0 gewannen. Edinson Cavani brachte Neapel mit seinen Saisontreffern 19 und 20 auf die Siegesstraße (50./ 83.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel