Juventus Turin hat es am 27. Spieltag der Serie A verpasst, sich auf einen Europa-League-Platz zu schieben. Gegen den FC Bologna verlor die "Alte Dame" mit 0:2 und liegt weiterhin auf Platz sieben.

Mann des Abends war Marco di Vaio, der beide Treffer für Bologna erzielte (49./66.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel