Der italienische Rekordmeister Juventus Turin wirbt um Jefferson Farfan vom Bundesligisten Schalke 04.

Der peruanische Flügelstürmer, der sich derzeit widersprüchlich über seine Zukunft äußert, soll laut der nationalen Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" im Tausch mit Juves Torhüter Alexander Manninger nach Italien wechseln.

Außerdem signalisiert Juventus laut "Corriere dello Sport" immer noch Interesse an Abwehrspieler Andreas Beck von 1899 Hoffenheim. Laut Berichten italienischer Medien ist die "alte Dame" bereit, fünf Millionen Euro Ablöse für Beck zu zahlen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel