Inter Mailand bleibt zumindest in der Liga auf Erfolgskurs. Vier Tage nach der 0:1-Heimpleite in der Champions-League gegen Panathinaikos Athen besiegte Inter den SSC Neapel mit 2:1 und festigte den ersten Tabellenplatz.

Juventus Turin verbesserte sich durch einen 4:0 -Sieg über Reggina Calcio auf den zweiten Platz. Dabei erzielte Alessandro Del Piero seinen 250. Pflichtspieltreffer für Juventus. Der AC Mailand kann durch einen Sieg beim US Palermo am Sonntagabend allerdings wieder vorbeiziehen.

Der AS Rom gewann 1:0 gegen den AC Florenz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel