Lazio Rom hat am Montag gleich vier Spieler unter Vertrag genommen.

Der neue Klub des deutschen Nationalspielers Miroslav Klose verpflichtete den italienischen Nationaltorhüter Federico Marchetti und Abwehrspieler Marius Stankevicius aus Litauen.

Außerdem verstärken der Franzose Abdoulay Konko und der Bosnier Senad Lulic die Innenverteidigung der Römer.

Marchetti war bei der WM in Südafrika als Ersatzmann für den verletzten Gianluigi Buffon zum Einsatz gekommen. Italien scheiterte in der Vorrunde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel