Juventus Turin hat das Duell um Platz 2 gegen den AC Mailand mit 4:2 gewonnen. Damit liegt Juve weiterhin 6 Punkte hinter Spitzenreiter Inter Mailand. Milan rutscht auf Platz 4 ab.

In einer hochklassigen Partie erzielte Alessandro del Piero Juve mit einem Foulelfmeter die Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Pato brachten Giorgio Chiellini und Amauri die Hausherren noch vor der Pause mit 3:1 in Front.

Zwar kam Milan noch zum Anschluss, nach Gianluca Zambrottas Platzverweis machte Amauri dann aber mit dem 4:2 alles klar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel