Luca Toni muss seinen Führerschein für drei Monate abgeben.

Bei einer Polizeikontrolle in der Nähe seiner Heimatstadt Modena wurde beim ehemaligen Stürmer des deutschen Rekordmeisters Bayern München ein leicht erhöhter Alkoholwert festgestellt.

Das berichteten mehrere italienische Medien am Dienstag.

Toni, der beim italienischen Rekordchampion Juventus Turin unter Vertrag steht, muss zudem eine Geldstrafe zahlen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel