Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat Stürmer Marco Borriello vom Liga-Rivalen AS Rom bis zum Saisonende ausgeliehen.

Italienischen Medienberichten zufolge zahlt Juve für den siebenmaligen Nationalspieler eine Leihgebühr von einer Million Euro und hat zudem eine Kaufoption über 7,5 Millionen Euro.

Borriello war erst im Sommer für zehn Millionen Euro vom AC Mailand nach Rom gewechselt, unter dem neuen Coach Luis Enrique kam der 29-Jährige aber kaum zum Zug.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel