Sammelbildchen-Vertreiber Panini ist von mehr als 1000 besorgten Fans mit Anrufen und E-Mails überschüttet worden.

Grund: Die Sammler befürchteten, kein Bild von David Beckham abzubekommen. Diese gehen nämlich entgegen der sonstigen Gepflogenheiten nicht in den freien Verkauf, sondern sind nur auf Anfrage zu erhalten.

"So einen Ansturm hätte ich mir nie vorstellen können. Es ist eine Besessenheit", sagte Panini-Sprecher Antonio Allegra.

Beckham gibt am Sonntag im Spiel bei AS Rom sein Debüt für den AC Mailand.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel