Juventus Turin hat den Ausrutscher von Tabellenführer Inter Mailand ausgenutzt und den Abstand auf den Titelträger verkürzt.

Ein Freistoßtor von Alessandro Del Piero bescherte der "alten Dame" einen 1:0-Erfolg gegen den AC Siena. Mit 39 Punkten liegen die Turiner als Tabellenzweiter damit nur noch vier Zähler hinter Spitzenreiter Mailand (43).

Inter war am Samstag im Heimspiel gegen Cagliari Calcio nicht über ein 1:1 hinausgekommen.

Auf Platz vier vorgeschoben hat sich der SSC Neapel, der einen knappen 1:0-Heimsieg über Catania feierte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel