Der italienische Erstligist Sampdoria Genua hat offenbar U-21-Nationalcoach Ciro Ferrara als neuen Cheftrainer gewinnen können.

Nach Medienberichten einigten sich der Aufsteiger und der frühere Coach von Rekordmeister Juventus Turin auf einen Vertrag bis 2014 plus einjähriger Option.

Der 45-Jährige, der die Nachfolge des nach neun Monaten scheidenden Aufstiegstrainers Giuseppe Iachini übernehmen soll, muss allerdings noch seinen Kontrakt beim italienischen Verband auflösen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel