Italiens Nationalstürmer Antonio Di Natale hat seinen Vertrag bei Udinese Calcio bis 2014 verlängert.

Der 34-Jährige, der in den letzten drei Jahren 80 Tore für den norditalienischen Serie-A-Klub geschossen hat, hatte seine Entscheidung über eine Vertragsverlängerung auf die Zeit nach der EM vertagt.

Bei der EURO hatte Di Natale mit den Azzurri nach einem Halbfinal-Erfolg gegen Deutschland das Finale erreicht, dort aber gegen Titelverteidiger Spanien 0:4 verloren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel