David Beckham hat seinen ersten Treffer im Trikot des AC Mailand erzielt. In der Auswärtspartie am 20. Spieltag der Serie A beim FC Bologna traf er in der 60. Spielminute zum Endstand von 4:1 (3:1).

Zuvor hatten der Holländer Clarence Seedorf (11.) und der Brasilianer Kaka mit zwei Toren (17./43.) die Bologna-Führung durch Marco di Vaio aus der 9. Minute umgedreht.

Erst vor wenigen Tagen war in den Medien spekuliert worden, dass "Becks" angeblich gar nicht mehr nach Los Angeles zurückkehren, sondern in Mailand bleiben wolle.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel