Der italienische Rekordmeister Juventus Turin muss in den kommenden Wochen auf Abwehrspieler Giorgio Chiellini verzichten.

Der 28 Jahre alte Nationalspieler Italiens zog sich am Mittwoch eine Wadenverletzung zu und droht rund zwei Monate auszufallen. Eine genaue Diagnose soll nach einer Untersuchung am Donnerstag erfolgen.

"Ich hoffe, dass er so schnell wie möglich zurückkehrt", sagte Trainer Antonio Conte.

Sollte sich die Blessur als schwerer erweisen, könnte Chiellini auch den Auftakt im Achtelfinale der Champions League bei Celtic Glasgow am 12./13. Februar verpassen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel