Der AC Mailand verkauft den brasilianischen Star Alexandre Pato angeblich an Klub-Weltmeister Corinthians Sao Paulo. Dies berichtete die italienische Tageszeitung "La Repubblica" am Donnerstag.

Demnach werde der brasilianische Gewinner der Copa Libertadores für den 23 Jahre alten Stürmer 15 Millionen Euro nach Mailand überweisen.

Pato hat in den vergangenen Jahren mehrmals schwere Verletzungen erlitten, in der laufenden Saison hat er nur zwei Tore erzielt.

Im vergangenen Januar hatte Milan ein Angebot von Paris St. Germain für den Nationalspieler noch abgelehnt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel