Hannover 96 hat den Schweizer Nationalspieler Johan Djourou vom FC Arsenal bis zum Saisonende ausgeliehen.

Der 25 Jahre alte Innenverteidiger ivorischer Abstammung absolvierte am späten Freitagabend erfolgreich die sportärztliche Untersuchung und reiste bereits am Samstagvormittag mit den Niedersachsen ins Trainingslager an der Algarve/Portugal.

"Johan Djourou ist ein Profi mit internationaler Erfahrung, der uns nach unserer Überzeugung schnell weiterhelfen kann. Er passt in unser Anforderungsprofil, weil er auch in der Europa League für uns spielberechtigt sein wird", sagt Sportdirektor Jörg Schmadtke.

Trainer Mirko Slomka ergänzte: "Nach den Ausfällen von Felipe und Leon Andreasen haben wir in der Defensive Handlungsbedarf. Mit seiner körperlichen Robustheit, seinem taktischen Verständnis und seiner hohen Einsatzbereitschaft wird er nach meiner persönlichen Überzeugung ein Gewinn für uns werden."

Beim FC Arsensal besitzt der 1,91 m große Djourou noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel