Inter Mailand hat am 19. Spieltag der Serie A eine 0:3-Niederlage bei Udinese Calcio kassiert.

Nach einer torlosen ersten Hälfte ging es im zweiten Durchgang rund.

Innerhalb von 16 Minuten sorgten Antonio di Natale (63./79.) und Luis Muriel (75.) für klare Verhältnisse.

In der 65. Spielminute flog Mailands Juan Jesus mit Gelb-Rot vom Feld.

Inter belegt mit neun Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin den vierten Platz. Udinese Calcio ist Achter.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel