David Beckham hofft weiter auf einen Verbleib beim AC Mailand. Freitag nach dem UEFA-Cup-Duell gegen Bremen, will der Engländer mit AC-Manager Umberto Gandini nach Los Angeles fliegen, um L.A. Galaxy zu überzeugen, ihn nach Italien ziehen zu lassen.

"Es gibt zwischen den Klubs noch eine gewisse Distanz, doch Freitag könnte der entscheidende Tag sein", ist Gandini optimistisch.

Anders als Galaxy-Coach Bruca Arena: "Die Frist, die die US-Liga gesetzt hat, ist verstrichen. Wir freuen uns darauf, ihn am 9. März wieder bei uns zu haben."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel