Im 270. Mailänder Ortsderby zeigte Inter Mailand, wer Herr im Giuseppe-Meazza-Stadion und der aktuellen Tabelle ist.

Zur Pause führte Inter durch Tore von Adriano und Dejan Stankovic mit 2:0. In der 71. Minute erzielte der Brasilianer Pato für den AC Mailand zwar noch den 1:2-Anschlusstreffer, die Punkte gingen dennoch an den Erzfeind, der damit mit seinen 56 Punkten 9 Zähler Vorsprung auf Juventus Turin hat. Der AC Milan bleibt mit 45 Punkten auf Platz 3.

Schöne Geste: Inter-Fans verabschiedeten ACs Paolo Maldini beim letzten Derby seiner Karriere mit Spruchbändern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel