In der Premier League hat der FC Sunderland einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt geholt. Die Elf von Paolo die Canio erkämpfte in Unterzahl noch ein 1:1-Unentschieden gegen Stoke City.

Nachdem Jonathan Walters die Gäste in Führung schoss (38.), glich John O'Shea für die "Black Cats" doch noch aus (63.). Bereits zuvor flog Sunderlands Craig Gardner mit Roter Karte vom Feld (34.).

Der Deutsche Robert Huth stand in der Startelf von Stoke City und spielte durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel