Nach dem gescheiterten Kauf will der AC Mailand David Beckham zumindest länger ausleihen.

Kurz vor Ende des Leihgeschäfts mit Los Angeles Galaxy haben die Mailänder angeblich eine Einigung erreicht, um den kommende Woche endenden Leihvertrag bis zum 30. Juni zu verlängern.

Ein entsprechendes Abkommen soll am kommenden Freitag abgeschlossen werden, berichtete die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport".

"Danach kann er zurück nach L.A. fliegen, um im Januar zu uns zurückzukehren." Dann wäre Beckham ablösefrei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel