Der AC Mailand hält nach dem UEFA-Cup-Aus gegen Werder Bremen Kurs auf die direkte Qualifikation für die Champions League. Dank eines Dreierpacks von Filippo Inzaghi gewann der Tabellen-Dritte 3:0 gegen Atalanta Bergamo.

Da der AC Florenz im eigenen Stadion einen 0:2-Ausrutscher gegen US Palermo erlaubte, liegt der AC Mailand mit 51 Punkten nun bereits sechs Punkte vor den Turinern auf Rang vier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel