Der SCC Neapel hat sich vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch gegen den deutschen Vizemeister Borussia Dortmund weiter in guter Form präsentiert.

Das Team des neuen Trainers Rafael Benitez gewann zum Auftakt des 3. Spieltags mit 2:0 (0:0) gegen Atalanta Bergamo und blieb nach dem dritten Sieg zumindest vorerst an der Tabellenspitze der Serie A.

In Neapel trafen die Neuzugänge Gonzalo Higuain (71.) und Jose Callejon (81.).

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel