In Italien bleibt neben dem SSC Neapel auch der AS Rom nach drei Serie-A-Spieltagen ohne Punktverlust.

Die Römer gewannen am Montagabend beim FC Parma mit 3:1.

Alessandro Florenzi (47.), Francesco Totti (70.) und Neuzugang Kevin Strootman (85./Foulelfmeter) erzielten die Tore für Rom. Vor 12.000 Zuschauern hatte der Franzose Jonathan Biabiany (39.) die Gastgeber in Führung geschossen.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel