Juventus Turin hat sich im Spitzenspiel beim AS Rom mit 4:1 durchgesetzt und den Rückstand auf Tabellenführer Inter Mailand auf vier Punkte verkürzt.

Die Tore für Juve schossen Iaquinta (34., 55.), Mellberg (68.) und Nedved (74.). Loria erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Lazio Rom hat im Kampf um den UEFA-Cup-Platz einen Rückschlag hinnehmen müssen. Bei Catania Calcio setzte es für Lazio eine 0:1 Niederlage. Der Klub hat nun fünf Punkte Rückstand auf Platz sechs, den derzeit Lokalrivale AS Rom belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel