Zlatan Ibrahimovic, Stürmerstar des Inter Mailand, ist nicht mehr unverkäuflich.

"Sollte Zlatan beschließen, uns zu verlassen, kann er gehen. Jeder hat seinen Preis. Sollte uns Zlatan verlassen wollen, wird auch er einen Preis haben", sagte Klub-Boss Massimo Moratti.

Der Schwede hatte nach dem Aus in der Champions League seine Unzufriedenheit zum Ausdruck gebracht. Er sei zum Wechsel zu einem Verein bereit, der bessere Erfolgsaussichten als Inter habe.

Inter-Trainer Jose Mourinho kündigte an, seinen Star zum Verbleib zu überreden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel