Zahlreiche italienische Klubs habe ihre Solidarität mit den Opfern der Erdbebenkatastrophe erklärt und finanzielle Unterstützung angekündigt.

Der AC Florenz will die gesamten Einnahmen des Spiels am Sonntag in der Serie A gegen Cagliari Calcio spenden.

Der SSC Neapel, Catania Calcio und AC Siena kündigten ebenfalls Spendenaktionen an. Der AS Rom will Trikots mit Autogrammen spenden.

Auch auf Verbands-Ebene formiert sich die Unterstützung. Neben den Fußballern kündigten auch Volleyballer und Basketballer ihre Hilfe an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel