Die englische Polizei hat ihre Ermittlungen gegen Jose Mourinho vom italienischen Meister Inter Mailand wegen des Verdachts auf Körperverletzung eingestellt.

Das teilte ein Polizeisprecher mit.

Der Portugiese war zunächst beschuldigt worden, nach dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester United (0:2) im März auf dem Weg zum Mannschaftsbus einen englischen Fan ins Gesicht geschlagen zu haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel