Inter Mailand hat den bis Juni 2010 datierten Vertrag mit Adriano aufgehoben. Der italienische Meister und Gilmar Rinaldi, Manager des Brasilianers, sollen die Trennung laut "Gazzetta dello Sport" in gegenseitigem Einvernehmen ausgehandelt haben. Der Inhalt bleibt geheim.

Der 27-Jährige, der in 8 Jahren bei Inter 3 mal Meister wurde, habe derzeit keine Lust am Fußball und brauche eine Auszeit.

"Das Wichtigste ist, dass Adriano seine Probleme überwindet und wieder glücklich wird", so Brasiliens Nationaltrainer Dunga.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel