Der ehemalige argentinische Nationalspieler und WM-Held von 1986, Jorge Burruchaga, ist neuer Cheftrainer des argentinischen Erstligisten Arsenal FC.

Der 46-Jährige tritt die Nachfolge von Daniel Garnero an.

Burruchaga hatte im WM-Endspiel 1986 im Azteken-Stadion in Mexiko-Stadt gegen Deutschland den 3:2-Siegtreffer für die Gauchos erzielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel