Der belgische Nationaltrainer Rene Vandereycken hat das Daniel van Buyten vom Fc Bayern München und Filip Daems von Aufsteiger Borussia Mönchengladbach in den vorläufigen Kader für die WM-Qualifikation berufen.

Aus dem 25-köpfigen Aufgebot, zu dem auch acht Olympia-Halbfinalisten von Peking gehören, müssen bis Sonntag noch drei Spieler gestrichen werden.

Belgien trifft in der Qualifikation für die WM 2010 am 6. September in Lüttich auf Estland und muss vier Tage später in der Türkei antreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel