Der Spartensender DSF hat sich die Übertragungsrechte am Konföderationen-Pokal gesichert und wird von insgesamt 14 Spielen live aus Südafrika berichten.

Den Auftakt bildet die Begegnung zwischen Südafrika und dem Irak in Johannesburg.

Bei der Generalprobe für die Weltmeisterschaft 2010 treffen acht Teams in zwei Gruppen aufeinander. Neben Ausrichter Südafrika und WM-Titelverteidiger Italien spielen die USA, Rekord-Weltmeister Brasilien, Irak, Ägypten, Spanien und Neuseeland um den Titel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel