Dänemark, Norwegen und Schottland bekommen in der Saison 2009/10 jeweils einen zusätzlichen Startplatz in der neuen Europa League.

Einen entsprechenden Bericht des britischen Radio- und Fernsehsenders BBC bestätigte die UEFA.

Demnach erhalten die Länder einen zusätzlichen Platz in der ersten Qualifikationsrunde im Nachfolge-Wettbewerb des UEFA-Cups wegen ihres Abschneidens in der UEFA-Fair-Play-Wertung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel