Die Kontroll- und Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) hat die Einsprüche des FC Barcelona gegen die Sperren von Eric Abidal und Dani Alves sowie von Manchester United gegen die Suspendierung von Darren Fletcher abgewiesen.

Damit fehlen die drei Spieler ihren Klubs im Endspiel der Champions League.

Die UEFA wies darauf hin, dass die Einsprüche nicht wie vorgeschrieben innerhalb von 24 Stunden nach Spielende eingegangen seien. Außerdem werde die Tatsachenentscheidung der Schiedsrichter nicht angetastet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel