Werner Lorants Gastspiel beim Münchner Bezirksligisten SV Ataspor ist beendet: Laut der "AZ" hat der 59-Jährige einen Ein-Jahres-Vertrag beim slowakischen Erstliga-Aufsteiger FC Dunajska Streda unterschrieben.

"Der Verein hat sich sehr gut um mich gekümmert. Ich habe dort die komplette Verantwortung. Das ist genau das, was ich brauche", freut sich der Ex-1860-Trainer auf seine neue Aufgabe.

Am Samstag will Lorant sein neues Team nur von der Tribüne aus beobachten. Sein Debüt steht erst nach der Länderspielpause an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel