Der Torschützenkönig der Ehrendivision, Mounir El Hamadaui, von Meister AZ Alkmaar wurde zum "Fußballer des Jahres" gekürt. Als Auszeichnung erhält er den "Goldenen Schuh".

Der "Gouden Schoen" ist die höchste Auszeichnung für aktive Spieler in den Niederlanden.

Mit 23 Toren war der marokkanische Nationalspieler der erfolgreichste Stürmer der Saison und ist der erste Spieler in der Vereinsgeschichte des AZ Alkmaar, der mit diesem Preis geehrt wird.

In der vergangenen Saison war John Heitinga von Ajax Amsterdam der Preisträger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel