Der FC Barcelona sicherte sich mit einem deutlichen 4:1-Sieg gegen Athletic Bilbao den 25. Pokal-Erfolg in Spanien.

Gleich zu Beginn brachte Toquero die Basken aus Bilbao mit 1:0 in Führung, ehe Toure Yaya noch vor der Pause zum 1:1 ausglich.

Die Revanche für die Niederlage von 1984 glückte Barca allerdings in der zweiten Hälfte, als Lionel Messi, Bojan Krkic und Xavi innerhalb von neun Minuten alles klar machten.

Der Pokalgewinn ist der erste Schritt zum Triple für die Katalanen in dieser Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel